DEUVET - Bundesverband für Clubs klassischer Fahrzeuge

Zwischen dem DEUVET - Bundesverband für Clubs klassischer Fahrzeuge e.V. - und RA Dr. Götz Knoop besteht seit Anfang 2005 eine Zusammenarbeit bzgl. juristischer Fragestellungen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit hat RA Dr. Götz Knoop folgende Aufgaben übernommen:

  • Die Übernahme der Funktion des juristischen Beirates des DEUVET;
  • die Beratung der Mitglieder der dem DEUVET angeschlossenen Vereine;
  • die juristische Beratung des DEUVET;
  • das Betreiben einer Hotline zum Oldtimerrecht (siehe DEUVET - Hotline) Bei Anrufen halten Sie bitte insbesondere Ihre DEUVET-Bonuscard bereit;
  • Juristische Seminare für die dem DEUVET angeschlossenen Vereine (siehe DEUVET - Seminare).

Die Kernaufgaben des DEUVET sind von dieser Zusammenarbeit nicht betroffen. Anfragen, die nicht die vorgenannten Bereiche betreffen werden direkt vom DEUVET bearbeitet. Insbesondere zu folgenden Bereichen richten Sie Ihre Anfragen bitte direkt an den DEUVET:

  • Zulassungsfragen, insb 07-Kennzeichen und H-Kennzeichen;
  • technische Überwachung und Fragen zu technischen Themen;
  • Versicherungsfragen mit Ausnahme der Schadenabwicklung (Fragen der Schadensabwicklung können Sie im Rahmen der DEUVET-Hotline an uns richten);
  • Fragen der politischen Interessenwahrnehmung.


Folgen Sie diesem Link, um die Kontaktdaten des DEUVET zu erhalten. Sollten Sie nicht Mitglied in einem dem DEUVET angeschlossenen Vereine sein, stehen wir Ihnen ebenfalls bei allen juristischen Fragestellungen hilfreich zur Seite, auch bei Zulassungs- und Versicherungsfragen. Anders als bei Mitgliedern (siehe DEUVET-Hotline) sind die Kosten unserer Tätigkeit dann nicht mit dem Vereinsbetrag abgegolten. Nicht nur aus diesem Grunde empfehlen wir, einem dem DEUVET angeschlossenen Verein beizutreten. EineListe der Mitgliedvereinefinden Sie, wenn Sie diesen Link folgen. Selbstverständlich nimmt der DEUVET auch neue Clubs in seinen Reihen auf. Wenden Sie sich in diesem Falle bitte direkt an den DEUVET.